UNTERNEHMEN

Die Jugendhilfeeinrichtung KONTRAST wurde 1992 von Susanne Göddenhenrich und Rolf-Dieter Scholz gegründet. Bis heute verändert sich die Arbeit und ist in einem kontinuierlichen Wandel, angepasst an dem aktuellen Jugendhilfebedarf. Aus einem Projekt mit stark erlebnispädagogisch geprägtem Anteil ist ein anerkannter Jugendhilfeträger mit differenzierten ambulanten und stationären Angeboten geworden. Der Wegbereiter und Begleiter dieses Unternehmens, Rolf-Dieter Scholz ist 2011 hier in Heppendorf verstorben. Wir knüpfen bis heute  an seinem Ideenreichtum und seinem Mut an, und um immer wieder neue Projekte zu verwirklichen, die es Kindern und Jugendlichen ermöglichen, ihre Chancen zu verbessern und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Der Leitung von Kontrast gehört seit 1998 Bernd Koenigs, Dipl. Betriebswirt und Handeslehrer, an und ist seit dem 01.01.2015 durch Jim Göddenhenrich verstärkt. Als Psychologe und Sachverständiger ist nun durch ihn das Spektrum der Arbeit um die Diagnostik erweitert.  Zu seinem Arbeitsbereich gehört auch das neue Präsenzbüro in Köln.